Schulbibliothek

Seit 2014 gibt es an unserer Schule auch eine eigene Bibliothek, die unsere SchülerInnes zum Schmökern und Verweilen einlädt. Eröffnet wurde sie am 13. Februar desselben Jahres und betreut wird sie von unserem Bibliothekar Herrn GR Ing. Emanuel Rauch.

Auch an unserem neuen Schulstandort wird es die Möglichkeit geben, Bücher zu entlehnen. Es gibt zwar keinen eigenen Bibliotheksraum mehr, dafür sind all unsere Bücher nun aber viel näher an den Kindern dran, denn in unseren Zwischenklassen (zwei Klassen sind mit einem eigenen weiteren Raum verbunden) haben die Kinder immer die Möglichkeit ihre Nasen in die Bücher zu stecken.

Ausgeliehen oder zurückgegeben werden diese aber weiterhin wie gewohnt nur bei Herrn Rauch, der in seinem Programm immer den Überblick behält und mittlerweile für unsere Kinder schon zum “Inventar” der Schule gehört. Grundsätzlich werden die Bücher für 2 Wochen verliehen, können aber gerne verlängert werden.

Bedenken Sie bitte, dass verloren gegangene oder stark beschädigte Bücher ersetzt werden müssen um auch den kommenden Jahrgängen die Freude daran zu gewähren.

Sollten Sie Bücher zu Hause haben, die Ihre Kinder nicht mehr beachten, aber noch völlig in Ordnung und viel zu Schade zum Wegschmeißen sind, nur her damit!

Wir besitzen verschiedenste Arten von Büchern: Krimis und Liebesgeschichten, Sachen zum Lachen oder Sachbücher, Comics und Weihnachtsbücher, …

Außerdem findet vor Weihnachten alljährlich eine Buchausstellung der Firma Serringer in unserer Schule statt, wo Sie herzlich eingeladen sind Bücher aller Art zu bestellen. Auch das “Christkind” nimmt Bestellungen an und übergibt die Geschenke gern (heimlich) an die Eltern 🙂 .

Viel Freude beim Vorlesen, abwechselndem Lesen oder selber Lesen!

Öffnungszeiten:

Schulintern: Mittwoch 08:00-12:45 Uhr